REGENERATIONS – ENERGIE

 

Es handelt sich um eine Entspannungstherapie, die den Körper unterstützt seine

selbst-regenerierende und selbst-regulierende Energie zu nutzen.

Diese Methode kann man an sich selbst oder an anderen ausüben.

Bei der Regenerations-Energie sprechen wir von einer Selbstheilungskraft, die als wahrer Schatz in unseren Knochen gespeichert ist.

Woher kommt die Regenerations-Energie?
Das Skelett ist eines der kompaktesten Materien. Manchmal wird es auch „Kristallenergie“ genannt. Dies hat seinen guten Grund. Ein wichtiger Grundbaustein beim Aufbau von Knochengewebe aller Wirbeltiere, also auch die des Menschen ist ein Kristall: Der Hydroxylapatit*. Beim Menschen  bestehen 50% der Knochensubstanz aus Hydroxylapatit und sogar 97% des Zahnschmelzes. Die Regenerations-Energie ist in diesen Kristallen der Knochen (Hydroxylapatit) gespeichert. Die Regenerations-Energie wird mit einer bestimmten Technik aus den Kristallen gelöst und dem Körper zur Verfügung gestellt.

Aus der Steinheilkunde ist uns bereits bekannt, dass Kristalle Energie speichern können.

Im Hydroxylapatit unseres Körpers ist es Lebens-Energie oder eben die Regenerations-Energie.


Wo sind Traumas gespeichert?
Nach einem traumatischen Erlebnis heisst es oft: „Es ist mir in die Knochen gefahren!“
Das hat seinen Grund:
 Traumatische Ereignisse können ebenfalls in den Kristallen (Hydroxylapatit) der Knochen gespeichert sein. Da sind sie gut versorgt, nicht sicht- und kaum spürbar. Durch das aktivieren der Regenerations-Energie in den Knochen, kann sich auch diese traumatische Energie lösen. Durch die Arbeit mit der Regenerations-Energie befreit sie sich und bewegt sich aus dem Körper.

Anwendung
Um die Regenerations - Energie im Körper zu aktivieren, arbeiten wir an der Knochenstruktur, vorwiegend an den Gelenken, Wirbeln und an Stellen

wo Knochen vorstehen oder eine Senkung bilden.
Eine bestimmte Bewegung wird nur ausgeführt um das System zu stimulieren,

frei von jeglicher Manipulation.
Körperlich führt das zu einer tiefen Entspannung, die sich durch den Muslkeltonus, Körpersprache, tiefere Atmung und bessere Blutzirkulation im ganzen Körper auszeichnet.

Auf dem energetischen Level werden Blockaden gelöst, das System versucht den ursprünglichen

Zustand im Köper wiederherzustellen, Traumas zu lösen und den Energielevel allgemein zu heben.

 

Was für Voraussetzungen braucht es, um die Arbeit mit der Regenerations-Energie zu lernen
Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Technik ist sehr einfach und wirkungsvoll.

Bereits nach einem ersten Workshop kann die  Regenerations-Energie an sich selber

oder an anderen angewandt werden.

 

Nächster Workshop in Thun

 

Regenerations Energie Basiskurs

 7./ 8. Oktober 2017

Sa 10.00h bis 18.00h

So 9.00h bis 17.00h

Kosten:

Fr. 350.- (bei Anmeldung bis 1. September 2017)

danach Fr. 390.-

inkl. Pausengetränke, Snacks sowie die Kursunterlagen

Hier anmelden